Möhrencremesuppe

Möhrencremesuppe


Auf besonderen Wunsch der Chefin, gab es heute Möhrencremesuppe mit Wiener Würstchen. Die habe ich natürlich gerne gemacht, hat letztes Mal auch schon sehr gut geschmeckt.

Die Suppe ist relativ einfach zu kochen, nur Möhren und ein wenig Knollensellerie. Die Würstchen und tiefgefrorene Erbsen sind ja wirklich keine Arbeit. Bei diesem Rezept braucht man fast alle Zubehörteile des Thermomix, lohnt sich aber!

Dies ist bisher das einzige Rezept, dass immer etwas überkocht. Macht aber nichts, ist ja ein hoher Rand am Deckel. Sauerei hat es keine gegeben. Wir haben zu zweit schon gut zugeschlagen, aber trotzdem sind für die nächsten Tage, noch zwei große Portionen übrig.

Ausprobiert


Himbeertraum

Himbeertraum

Nudeln in Tomatensauce

Nudeln in Tomatensauce

Süßkartoffel-Risotto

Süßkartoffel-Risotto

Gemüseplatte ala Casa

Gemüseplatte ala Casa

Zucchinicremesuppe mit Gnocchi

Zucchinicremesuppe mit Gnocchi

Lebkuchen-Cantuccini

Lebkuchen-Cantuccini

Partyähre

Partyähre

Brokkolisalat mit Pinienkernen

Brokkolisalat