Pizza im Grill

Pizza im Grill 

Meine bisherigen Versuche Pizza zu machen waren nicht berauschend. Irgendwie hat der Teig nie die Konsistenz wie beim Italiener.


Im Netzt habe ich ein Rezept für Teig gefunden, das ich probieren wollte. Ist ein US-Rezept, also wird mit "cups" und "spoons" gearbeitet. Dabei habe ich wohl etwas falsch umgesetzt, der Teig wurde "komisch" (bei der Flüssigkeitsmenge verrechnet). Ab in den Keller und auf die Heizung damit, am nächsten Tag war der Teig "trotzdem" prima gegangen.


Nächste Premiere: Pizzastein im Grill. Hatte ich noch nie gemacht, aber Pizza lebt von einer hohen Temperatur. Den Stein in den Grill und aus allen Rohren gefeuert. Als die Temperaturanzeige rechts auf Anschlag war, kam der große Moment. Rein mit der Pizza!! Was soll ich sagen, nach rund 5 Minuten kam die beste Pizza raus, die ich je gemacht habe. Der Teig wie beim Italiener und nicht wie bei einem Hefebrot!


Ich habe mir entsprechends US-Messwerkzeug bei AMAZON bestellt. Der nächste Versuch steht demnächst an. Wie wird das erst, wenn der Teig perfekt ist?


Also als Tip: Wenn Ihr einen Grill habt und Pizza mögt, Pizzastein kaufen (am besten zwei) und Pizza im Grill machen.


Ihr werdet begeistert sein!!